Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Halloween Party

  1. #1
    Registriert seit
    06.02.2017
    Beiträge
    10

    Standard Halloween Party

    Halloween Party
    Es war ein langweiliger Tag wie immer . Die täglichen Geflogenheiten hatte ich schon zur Genüge durch . Hatte mir mein Abendbrot gemacht und mich langsam ins Bett begeben . Bei einem Bier den Tag revue passieren lassen und dabei fern gesehen . Das Fernshprogramm war genau so interessant wie mein Tag und ich dachte zu Mir: Das kann doch nicht dein Leben sein ? Früher warst du auf Partys , bist durch die Discos gezogen , auf Reisen ……die Welt angesehen ! Was ist nur geworden ? Okay , man hat schöne Erinnerungen , die an die man Denken kann . Jedoch , wenn man alleine zu Hause sitzt , dann macht das Erinnern auch wenig Spaß . Wen soll man seine Erinnerungen erzählen , wen kann man Teil haben lassen ? Man seufzt nur so vor sich hin und bleibt in seiner kleinen Welt . Die schon durch die täglich wiederkehrenden Dinge alltäglich geworden sind . Von der Arbeit ganz zu schweigen . Bei einer Fernseh Werbung kam mir die Idee , das ich doch mal wieder auf eine Party gehen kann . Auf eine Halloween Party !!! Da es Oktober war , müssen doch viele eine schmeißen . Ich schnappte mir mein Tablet und surfte mal so die ganzen Veranstaltungen durch . In der Tat waren es ziemlich viele , die ich durchstöbert hatte . Aber irgendwie tat ich mich schwer …. Hat alles so kommerziell und langweilig geklungen . Ich surfte weiter . Hatte viele Portale gefunden , wo die Post abging . Proll Partys , Macho Halloween ….ooohhhh nee ! Da muss es doch etwas interessantes geben , was ich noch nie gemacht habe . Ich hatte echt lange gesucht . Schaum-Halloween-Party war mir dann doch zu abgedreht ! Bin dann zu den Kleinanzeigen gewechselt und wollte nach einem Wagenheber für meine Garage suchen . Der alte war ein billiger kleiner Heber aus dem Baumarkt , wo die Aufnahme beim rangieren des Autos abgebrochen war und nun brauchte ich einen neuen . Als ich einen gefunden hatte machte ich den schnell klar und bezahlte per Paypal . Das geht ja heute zu Tage schon so schnell , so das man alles hintereinander in fast zehn Minuten erledigt hat . Nun dachte ich mir , in den Kleinanzeigen stehen doch auch private Veranstaltungen , wo ich doch mal schauen könnte . Es hat nicht lange gedauert da fand ich diese Anzeige :
    Halloween Party am 31.10.
    Hallo Leute , wir , eine kleine Runde von Dämonen haben vor ein Ritual zu zelebrieren . Dazu suchen wir dich ! Einen aufgeschlossenen Mann der es weiß zu Feiern und wie man sich in eine Runde einbringt . Für das Leibliche wohl ist gesorgt . Bitte bringe Gute Laune mit und alle sind zufrieden . Dämonische Grüße Lucia
    Klang für mich aufregend !
    Natürlich schreibt man in diesem Stil , zu diesem Event . Ich war so weit und schrieb Lucia an :
    Hallo Lucia, ich bin der Chris 45 Jahre alt und wollte fragen ob ihr noch Platz für einen habt ? Ich bin genau der den ihr sucht und würde gerne mit feiern . Ich kann mich benehmen und bin doch ein vielseitiger Mann der sich für nichts zu Schade ist ! Würde mich über eine Einladung sehr freuen . Gruß , der Chris
    Es hatte keine halbe Stunde gedauert und ich hatte meine Antwort und die Einladung noch dazu . Ich freute mich riesig mal wieder aus dem Haus zu kommen und machte mich gleich drauf und dran mir ein scheußliges Kostüm zu basteln. Kaufte mir etwas Filmblut beim Discount Markt und präparierte ein altes Laken mit roter Sprühdose. Und fertig war ein selbst gemachtes Zombie Kostüm für wenig Geld . Appropos Geld ? da ist mir erst aufgefallen, das nichts vom Geld erwähnt wurde ! Was würde mich die Party denn kosten ? Ich dachte mir , dann bringst du eben ein paar teure Schnaps Pullen mit , dann paßt das schon . So ….ich war bereit . Es waren noch drei Tage zur Party und ich viel wieder zurück in meinen Alltag . Für einen Moment in dem ich mich vorbereitete hatte ich echt den Stress und den Tagesablauf einen Streich gespielt und fühlte mich wieder jung . Es war ein geiles Gefühl .
    Dann entlich war der Tag gekommen . Ich war so aufgeregt und machte mich dran mein Kostüm anzuziehen . Es sah schon ein bischen billig aus , aber Zombies tragen ja kein Gucci ! Ich packte die Pullen ein und machte mich auf den Weg , den Lucia mir in ihrer Mail beschrieben hatte . Es war ein abgelegenes Haus am Waldrand . Sehr schaurig wurde mir schon vom Weg zu diesem Anwesen . An der Fassade hing dieses Klettergestrüpp …….glaube Efeu . Das ganze Haus war umwachsen und der Gärtner war wohl schon auf Rente ! Es war ein Spitzdach Haus mit mehreren Erkern und Fachwerk im Obergeschoß . So ne richtig olle Villa …oder so ! Ich dachte nur für eine Halloween Party voll geil . Mit etwas Respekt umkreiste ich das Haus . Schaute es mir an , weiß auch nicht warum . Wahrscheinlich , weil ich keinen einzigen Ballon gesehen habe . Nichts was auf eine Party oder so hindeuten würde . Nach einer ganzen Weile ging ich dann doch zur Türe und läutete. Es war eine schaurige alte Glocke die durch ein Zug geleutet wurde . Es dauerte etwas als mir die Tür von einem Dämon geöffnet wurde . Es war eine Frau und sie hatte ein dunkles Kostüm mit Flügeln und einem Schwanz . Als ich drinnen war dachte ich nur , ich hätte mir ein anderes Kostüm machen müssen . Sie brachte mich durch einen großen Flur in einen Altar Raum . An den Wänden hingen lauter Bilder mit Satans und Mystischen Abbildungen . gegenüber des Altars stand ein Thron mit Drachenflügeln . Ich war begeistert …..alles war so täuschend echt . „ Wow „ sagte ich . Es roch nach teurem Kerzenwachs, Weihrauch und so Räucherstäbchen oder so . Dicke Luft , wollte ich sagen , verkniff mir aber erstmal meine blöden Kommentare . Sie sagte ich solle mich auf einen Ledersitzsack nieder lassen der Fürst der Finsterniß wird sich gleich hier her bemühen . Boah ist das dick aufgetragen ! Ich spielte mit . Schaute mir so lange den Raum an und nach einer Weile kam eine stark geschmickte behörnte Teufelin in den Raum und mir schauderte wieder , eine gewisse Kälte machte sich breit . Sie setzte sich auf den Thron und fing an in einem akzent aus latein und irgendwas mit „ Wir werden dich vorbereiten „ ….waren so Sachen die ich verstanden habe . Ich sagte nur , hier Lucia …..ich habe ein paar Pullen Schnaps mitgebracht …. Wusste nicht was die Party kosten soll ? Gerade als ich aufstehen wollte schwirrten mehrere Dämonen in den Saal . Alles Frauen ! Fand ich schon Geil . Als sich glaube ich acht Frauen um mich herum platziert hatten, gingen alle auf die Knie und eine gab mir ein kleines Glas mit einem SHOT . So sagt man in der Kneipe . Ich dachte so langsam geht die Party los und fragte soll ich hier alleine trinken oder was ? Na ja , mir egal schwupp und mit einem Schluck war das Glas geleert . Die Teufelin lachte wie in einem schlechten Gruselfilm und so schnell wie ich darüber nachdachte war ich auch weg vom Fenster . Ich wachte nach einer Weile wieder auf und befand mich in einem dunklen Kellergewölbe . Alles mit Spinnenweben besetzt und es roch nach Fäkalien . Die Fenster oder besser Luken waren von außen durch die Bäume uneinsehbar . Das Licht wurde von Kerzen geworfen und flackerte durch den Zug der im Keller herschte . Mir war kalt . Ich fror . Als ich merkte das ich nackt unter einem Holzschemel befestigt war . Mein Körper war angemalt mit mystischen Symbolen und ich hatte auch Blut auf meinem Körper und an meinen Lippen . Um mich herum war ein Satanskreis gemalt und ich lag mitten drin . Bewegungslos an Ketten auf einem alten Rad fixiert konnte ich meinen Kopf nach rechts und links bewegen , das wars ! Ich hörte instrumentale Musik , die wie Selbst gemacht klang . Als die schwere Holztür aufging trat eine im Umhang bekleidete Frau den Raum und ich schrie wie am Spieß was das solle , was sie wollen , was sie vor haben . Die Frau kam näher und war wie in Trance . Sie kümmerte sich nicht um mein Geschrei und ließ ihren Umhang fallen . Ich glaube es war die Teufelin von vorhin . Dann stellte sie sich über mich und pisste mir die Farbe von dem Körper . Nahm ihren rechten Zeigefinger , schob ihn in ihre Spalte und machte mir mit dem feuchten Zeigefinger einen Punkt auf die Stirn . Zog ihren Mantel wieder an und ging . Meine Schreie wurden irgendwie nicht gehört und ich hörte nachdem ich heiser war auf zu Schreien . Das muß doch einer gehört haben …..so laut wie ich schrie ? Ich war sichtlich beunruhigt was kommen mag !
    Nach einer Weile öffnete sich wieder die Tür . Es kamen die acht Damen in den Raum oder sollte ich sagen Kerker ? Alle waren nackt und eine schöner als die Andere . Ich konnte nichts machen aber mein Penis hat das wohl auch gemerkt und richtete sich langsam auf . Die Damen platzierten sich im Kreis . Jeweils in ein Eck des Teufelskreises . Der Schemel wurde entfernt . Dann fing die am unterem Ende sitzende Dame an mich mit dem Rad zu Drehen . Jetzt wußte ich was die meinte mit in die Runde einbringen !!! Ich drehte mich und drehte mich bin ein paar mal an den anderen Damen vorbeigedreht und hielt mit dem Kopf bei der Dame die neben der schwunggebenden Dame saß . Sie war schwarzhaarig( lang und struppig ) und hatte Apfelbrüste und Apfelpo . Ich fragte sie mit meiner kaum hörbaren Stimme was das hier soll ? Sie stand nur auf und setzte mit ihrer feuchten Muschi auf mein Gesicht . Sie sagte ich bin Dämona und du bist für unsere Zufriedenheit da . Der Befriediger und Lustknappe ! Kaum hörte ich diese Worte fand ich es doch garnicht schlecht und freute mich auf das was Folgen mag . Sie glitt mit ihrer feuchten Spalte über meine Fresse und ich konnte nicht anders und leckte ihren Saft mit Vergnügen weg . Da es für sie und für mich eine angenehme Stellung war ( auf Sitzhöhe ) ging alles seinen Lauf . Ich hatte nur noch ihren Glipschigen Saft im Mund und fühlte mich so Geil das mein Penis so hart war wie schon lange nicht mehr . Dann dachte ich , warum nimmt sie ihn nicht mal in die Hand oder in den Mund , wenn er schon so schön steht ? Nachdem sie mir mit ihrem orgasmischen Rhythmus das Gesicht massiert hatte stieg sie von meinem klatsch nassem Gesicht und setzte sich wieder neben die anderen . Dann gings auch schon weiter und die Raddreherin neben Dämona schupste das Rad erneut an . Ich drehte und drehte und kam mit dem Kopf genau links neben der am Kopfende sitzenden Dame . Diese stand auf und schob mir ihre dreckige Rosette ins Gesicht . Sie hatte dunkelblonde kurze Haare und war sehr zerlich . Ich hatte sofort Brechreiz und sie glitt mit ihrem Anus hin und her . Mir blieb wieder nichts anderes übrig als zu lecken . Mein Penis verschrumpelte sich und mir war schlecht . Die Rosette war so dreckig , als wenn sie gerade erst gekackt hat …….und in dem Moment kam eine weiche bittere Ladung in meinen Mund ich kaute und wollte spucken . Was mir nicht gelang , da sie auf meinem Gesicht richtig Platz genommen hatte . Als ich geschluckt hatte kam mehr von der stinkenden Scheiße und machte mein Mund zum Damenklo . Ich hörte sie nur sagen ich bin Ramda ! Auch sie stand auf und hockte sich mit ihrem dreckigem Arsch neben die anderen Damen . Die Dreherin gab Schwung . Ich drehte mich und drehte mich ! Blieb bei der Dame rechts neben Ramda stehen . Diese schnappte sich den Schemel und setzte sich drauf . Dann hob sie ihre dreckigen Füße und klatschte sie mir in meine Fresse . Als ich Atmen wollte merkte ich erst wie dreckig die waren und wie lange sie wohl Barfuß gelaufen sei . Widerlich ! Sie war glaube ich bruenett und hatte Schulter lange Haare , es war so dunkel . Ihre Figur war normal mit etwas bäuchlein , was sie eigentlich ganz sympatisch machte . Aber nicht , was sie mit mir machte . Sie sagte sie wäre Lydia . Lydia zwang mich ihre Füße richtig sauber zu Lecken und zu Lutschen . Danach stand sie auf packte den Schemel beiseite und setzte sich wieder in den Kreis . Das Rad drehte sich erneut und hielt bei Dämona . sie fackelte nicht lange . Stand auf setzte sich auf mein Gesicht und kackte meine Fresse so voll , das ich dachte wo kommt die ganze Damenscheiße her . Sie schmeckte süßlich und ich kaute und kaute ….da sie auf meinem Gesicht saß . Als sie fertig war kniete sie sich in die Runde und die Dreherin drehte mich erneut. Diesmal blieb mein Kopf bei der Dreherin stehen . Sie stand auf und ging zu einem großem Becken an der Wand . Es war auf Bodenhöhe und eine undefinierbare Flüssigkeit befand sich darin Sie entledigte sich ihrer Kacke und Pisse setzte sich vor meinen Kopf und sagte : Ich bin Damla ! Und schubste meinen Körper in die nächste Runde . Die Scheiße an meinem Mund war schon getrocknet und machte mir das Atmen schwer , da es widerlich stank . Nun blieb ich an der Dame stehen die rechts neben Dämona saß . Diese stand nicht auf . Sie beugte sich langsam über mein Gesicht . Sie Hauchte …Ich bin Grida …..schob sich ihren Finger in den Hals und kotzte ihre Tagesmahlzeiten über meine Fresse . Sie war Bild hübsch gewesen und hatte blonde lange Haare zum Zopf geflochten . Es war schleimig und ekelig . Ich glaube das ich Sekt rausgeschmeckt habe . Alles andere war Bääähhh . Ich habe mich damit angefreundet , das ich ein Ritualsklave bin und die mich wohl den ganzen Abend benutzen werden ! Als die Tür aufging und wir die Teufelin sahen gingen alle mit dem Kopf und den Armen auf den Boden Und faselten irgendwas ? Ich dachte das ist eine Party , sagte ich ? Da sagte die Teufelin : In der Tat , das ist es !!!!! Ha , Ha Ha, !!! Sie lachte wieder so komisch . Sie sagte wieder etwas auf latein oder so und die Damen standen auf . Jede der Damen packte an das Rädchen an . Dann stellten sie das Rädchen auf und rollten mich in die Ecke wo Damla ihre Notdurft gelassen hatte . Mir war schon etwas schlecht und schwindlig , von dem ganzen Gedrehe und so . In der Ecke angekommen , sah ich das an der Mauer eine Aufnahme für das Rad war . Die Teufelin deckte das Loch mit einem Brett zu und die anderen Damen rollten mich auf das Brett um mich an der Wand zu befestigen . Das ganze dauerte keine drei Minuten und ich war an der Wand befestigt . Als ich dachte das wars , entfernte die Teufelin das Brett wieder und ich hatte eine bräunlich gelbe Flüssigkeit unter meinen Füßen . Damit nicht genug . Oben an der Decke war ein Zahnrad welches nun in mein Rad geschoben wurde daran war eine lange Welle die an eine Art Mühlenrad gekoppelt war . An dem Mühlenrad waren genau 8 Stangen . Mir ahnte schlimmes . Die Acht Damen gingen nun an die Stangen und auf Kommando der Teufelin ging die Mühle los . Ich fing schon wieder an mich zu drehen . Nur das ich mit meinem Kopf diesesmal durch diese Flüssigkeit mußte . Als ich das erste mal durch war merkte ich das ich durch einen Haufen Damenscheiße und Pisse geschleust wurde . Noch bevor ich das realisiert hatte war ich mit meiner Fresse schon wieder in der Scheiße und drehte mich schon wieder auf die Damenkacke zu . Ich drehte und drehte und schluckte und schluckte . Nach und nach entledigten sich die Damen immer mal wieder in die Drecksgrube und in mein Gesicht beim drehen . Immer und immer wieder fuhr mein Gesicht durch die Kacke der Damen ….. da wußte ich was vorhin so nach Fäkalien gestunken hat . Nach gut einer Stunde kam die Teufelin und sagte wieder etwas . Die Damen hielten inne und verschwanden mit der Teufelin . Sie ließen mich so halb schräg mit dem Kopf kurz vor der Scheißegrube stehen . Ich brauchte nicht Scheiße denken , denn ich hatte sie ja vor mir . Ich hörte von oben gelächter und die Damen feierten glaube ich ihren tollen Tag , den ich nicht mitfeiern durfte , da ich ein Lustsklave war . Dann kam eine Dame , bei der ich nicht mit dem Kopf stehen geblieben bin in den Kerker . Sie war nackt und stellte sich vor mein Gesicht . Sie hatte Schwarze kurze Haare und sah aus wie Kleopatra schön und stark geschminkt . Sie sagte : Ich bin Ramaja . Sie fing an mir in das Gesicht und in den Mund zu Pissen . Irgendwie kam bei ihr richtig viel schleim aus der Muschi welchen sie in mein Gesicht und Mund tropfen ließ . Den Schleim fand ich Geil und machte meinen Mund auf . Er hat süßlich und nach Orgasmussaft geschmeckt . Danach kamen noch die anderen Damen . Erst kam Lydia und sie machte genau das gleiche Ich bekam ihren Orgasmussaft mit Pisse und langsam stellte sich mein Penis wieder auf , da der Orgasmussaft echt Klasse schmeckte !!!! Dann Damla , Grida , Dämona und Ramda . Alle nach einander . Ich wäre fast explodiert vor Geilheit . Als ich eine kleine Verschnaufpause hatte kamen zwei Damen rein , dessen Namen ich noch nicht kannte . Sie hatte mein Kopf auch immer verfehlt . Ich stand immer noch schräg mit meinem Kopf vor der Scheißgrube . Eine hielt meinen Kopf in der Position , das ich direkt unter der Rosette der anderen meinen Mund hatte . Dann ging es los sie preßte kurz und eine gewaltige Masse Dünnschiss kam in mein Mund . Ich schluckte sehr viel davon , da die eine mein Gesicht richtig an den Anus drückte . Beide lachten wie die Teufelin und fanden sich gut . Als die eine fertig war drehte sie sich zu mir um und sagte : Ich bin Lucia .Sie war super gebaut und hatte eine Glatze rasiert . Sie war es, die mich einlud. Dann tauschten die beiden ihre Position und die, die mir den Kopf gehalten hatte drückte mir ihren Arsch ins Gesicht . Sie hatte lange lockige blonde Haare und wa r sehr üppig . Sie riss ihre fetten Arschbacken auseinander und ich konnte ihre riesen Rosette sehen . Ich dachte , da passt ja mein ganzer Kopf in das Arschloch und fast so war es auch als sie über meinem Mund war öffnete sich ihr Anus und es war so eine unglaublich fette und riesige Scheißwurst und alles kam meinem Mund näher . Lucia drückte meine fresse immer weiter zur Rosette der Dame Durch das drücken kam die fette Wurst in meinen Mund und ich kaute und schluckte ….es war wie bei den andere sehr süßlich . Es kam unglaublich viel und mindestens die Hälfte klatschte in die Scheißegrube. Als sie fertig war drehte sie sich um . Ich dachte jetzt sagt sie mir ihren Namen , nein sie hob ihren fetten Bauch , schob ihre fetten Schamlippen auseinander und pisste mir direkt in die Fresse . Danach erst bückte sie sich zu mir runter und sagte : Mein Name ist Drisine !
    Ich hing da noch ne Weile , nachdem die beiden gegangen waren . Alles trocknete und stank , wobei ich das alles schon kaum noch mit bekam . Ich war eine Latrine der Damen geworden . So von dieser Lust und Befriedigung der Damen wie Dämona sagte , habe ich echt nicht viel gemerkt . Das haben die doch oben selber gemacht . Oben wurde wieder gefeiert und rumgegröhlt . Ich wollte doch auch nur auf eine Party und Spaß haben . Da kamen mir die Tränen und ich heulte eine Weile vor mich hin . Da ging die Tür auf und die Damen standen alle wieder nackt im Raum mit ihrer Teufelin . Das Brett kam über die Grube ( Gott sei Dank ) und ich wurde von den Hübschen wieder von der Wand geholt . Diesesmal wurde ich an die Wand gegenüber gelehnt . Der Kopf war aber oben . Was mich entspannen ließ . Aber das war weit gefehlt jede der Damen hatte einen Eimer dabei den sie beim reinkommen an die Wand stellten . Dann kam das kommando der Teufelin und die Damen fingen an mich mit Scheiße aus den Eimern zu bewerfen . Mein Gott wie alt ist die Scheiße denn ? Soviel kann doch keiner an einem Tag scheißen . Mir flog die Scheiße der Damen nur so um die Ohren . Es klatschte nebn mir Über mir …… einfach überall !!!! Es hat denen echt Spaß gemacht , denn sie lachten dabei und waren glücklich . Ich glaube sie liebten es was sie mit mir Taten !!!! Als die Teufelin wieder etwas sagte hörten sie alle auf . Nun wurde ich von den Damen wieder auf die Bodenvorrichtung des Teufelskreises gelegt . Alle Damen setzten sich wieder und versanken in sich wie in Trance .
    Nach einer Weile Stand Lydia auf drehte mich zu sich und kackte mir in meine Fresse . setzte sich und versank wieder .Wieder nach einer Weile stand Ramda auf , drehte mich zu sich und kackte mir eine lange feste Wurst direkt auf meine Lippen . Da ich wie gesagt nicht mehr so viel roch kaute ich die Wurst wie vom Wurststand runter . Sie setzte sich und viel in Trance . Dämona stand auf drehte mich zu sich und pisste mir in die Fresse . Ihr entfleuchte ein ganz leiser Furz und ich röchelte , da er mir den Rest gab ! Sie setzte sich und war weg wie die anderen . Dann die fette Drisine , sie stand auf drehte mich und bei ihr war es diesemal sehr dünn und stank so widerlich und ekelig wie keine Scheiße auf dieser Welt . Sie setzte sich und verharrte der Dinge . Damla und Grida ( Grida hat mich schonmal angekotzt ) standen auf drehten mich zu sich und schoben ihre Finger in den Mund . Dann kotzten sie mir ins Gesicht . Es kam nur noch flüssig , glaube es war nur Alkohol den sie über mich kotzten ! Setzten sich wieder und Ruhe . Ramaja drehte mich zu sich und machte das gleiche wie vorhin mit mir. Sie setzte sich auf mein Gesicht und rieb ihre Muschi so fest über meine Fresse , das mein Luststängel sich aufrichtetete, obwohl ich mit Damenscheiße gestopft wurde , stellte er sich aufrecht hin . Ihr geiler Saft ging runter wie Wasser. Ich wäre so gerne gekommen aber keine der Damen hielt es für nötig mir meinen Schwanz zu wichsen ! Nachdem sie ihren Orgasmus rausstöhnte , ging sie wieder auf ihre Position . Nach etwas längerem hob Lucia den Kopf und sie drehte mich ebenfalls zu sich Schob ihren Arsch über mein Gesicht und pupste mir drei vier mal ins Gesicht bevor ich ihre Kacke kommen sah ganz langsam und knisternd schob sich die braune Wurst immer weiter in Richtung meines Mundes . Obwohl ich nun schon den ganzen Abend Damenscheiße gefressen hatte kam mir alles so neu vor und bevor die Scheiße bei meinem Mund war setzte sie sich und ich bekam keine Luft mehr und mußte schlucken . Die Wurst schob sich immer weiter in meinen Hals und ich schluckte und schluckte und kaute . Als Lucia fertig war hockte sie sich wieder und war wie des Teufels in ihre alte Stellung verfallen . Die Teufelin hat sich ab und an mal blicken lassen und sagte nichts . Als alle Damen nun durch waren standen alle gemeinsam auf und gingen nach oben . Die Teufelin kam nach ca. einer Stunde wieder runter . Mir war schlecht und ich fragte sie wann ich gehen dürfe . Sie lachte wieder so komisch und hob ihren Umhang hoch und pisste mich wie eingangs von oben bis unten voll . Glitt mit ihrem Zeigefinger in ihre Spalte und machte mir einen feuchten Punkt auf meine scheißebeschmierte Stirn!! Dann kam Lucia in den Raum und gab mir wieder diesen SHOT , der mich ausknockte !
    Als ich wieder zu mir kam fand ich mich im Park auf einer Bank . Angezogen gewaschen und keine Verletzungen . Sozusagen alles gut . Bis auf den Geschmack im Mund , den Brechreiz und den Gestank , war echt alles in Ordnung . Der Park war in der Nähe des Hauses . Was mich natürlich gleich wieder zu dem Haus zog . Ich also mit noch etwas schwumrigem Gefühl zu diesem Haus . Es war ja am Tage was soll schon passieren . Als ich dort ankam , war die Haustüre offen . Ich ging rein und nichts war mehr dort . HäH ? Der Thron , die Bilder an der Wand , der Sitzsack …..alles weg . Ich ging in den Keller welches sich als alte Mühle herausstellte ….jedoch nichts von dem Ritual ….. !! Ich war außer mir . Ich hätte schreien können , wenn ich nicht so heiser wäre !! Wo war die ganze Scheiße hin ? Scheiße !!!! Ich sprang in die Ecke , wo diese Kacke – Grube war . Die war in der Tat da ! Es stank widerlich aus der Ecke nach frischer Damenscheiße . HaaaHHHH ! Das ist der Beweis ….ich gehe zur Polizei . Dann jedoch mußte ich mir eingestehen , was sollte ich der Polizei erzählen ? Die Latrine in der Ecke ist doch auch normal . Irgendwelche Beweise habe ich hier nicht mehr . Selbst der Teufelskreis ist weg . Wo sollte ich anfangen ? Ich war einsam und wollte mal was anderes erleben ?
    Nach und Nach sagte ich zu mir : Ich wollte etwas anderes erleben : Das habe ich ! Ist zwar nicht das was ich erleben wollte aber ich habe eine Menge Frauen glücklich gemacht ….das ist doch Geil ! Manches hat mir sogar gefallen ….und es war Real ….was beschwere ich mich denn ?

    Schon hatte ich eine Erinnerung mehr , die ich wieder einmal nur für mich alleine zu Hause an einem langweiligen Tag mit einem Bier revue passieren lasse und immer wieder hervorrufe wenn mein Tag in den Alltag rutscht .

    Der Chris

  2. #2
    Registriert seit
    31.05.2017
    Beiträge
    23

    Standard

    In der Tat eine zu Halloween passende Story. xD

  3. #3
    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    65

    Standard

    GEILE GESCHICHTE!

  4. #4
    Registriert seit
    06.02.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Vielen Dank für die Antworten . Ich habe gesehen das ja doch einige die Geschichte angeklickt haben . Es freut mich , wenn euch die Geschichte gefällt . Arbeite an einer Neuen !

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    38

    Standard

    Hätte er wohl gerne; nur Wunschdenken hier

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •